Archive for the ‘DIY’ Category

Mein neuer Blog.

24/03/2010

Blog

www.bandw.de

Es geht um Editorial-Design. Magazine über Mode, Typo, Design oder Gott und die Welt. Oder Bücher. Ganz egal. Hauptsache es überzeugt. Ich spreche hier nicht von den üblichen Magazinen, die man vom Kiosk kennt, die nach dem Lesen wieder im Müll landen, sondern Magazine, die man gerne aufhebt und immer mal wieder raus holt.

Aber keine Angst, dieser bleibt weiterhin bestehen und wird hier und da mit Fundstücken gefüttert.

Advertisements

Alte Schubladen bekommen ein neues zu Hause.

17/10/2009

Schubladen, Design, Inneneinrichtung, Deko, Möbel, DIY

Franziska Wodicka gibt alten vereinsamten Schublanden ein neues Zuhause.
In bewusst schlicht gehaltenen Regalen oder Kommoden, die extra angefertigt werden, bekommen die Schubladen wieder einen Platz.
Tolle Idee und sieht klasse aus. Auch eine tolle Idee zum nachmachen. Ich werd dann mal in Omas Speicher verschwinden…

Schubladen, Design, Inneneinrichtung, Deko, Möbel, DIY

Schubladen, Design, Inneneinrichtung

Hier gehts zur Homepage.

Outfits online zusammenstellen

15/10/2009

Stylefruits, Outfits zusammenstellen, Mode, Fashion, Mazine, C&A

Nach nun fast einer Woche Blogpause bin ich wieder zurück. Ich musste mein Konzept überdenken und etwas besser ordnen. Die nächsten Tage werden sich deshalb ein paar kleine Änderungen hier breit machen, unter anderem auch 2 neue Kategorien, die aber noch geheim bleiben.

Zum Wiedereinstieg stell ich euch ein Onlineportal vor, bei dem Frau selbst Outfits ganz nach ihrem Geschmack zusammenstellen kann. Das Onlineportal Stylefruits bedient sich dabei an Artikeln aus anderen Onlineshops, die vorgeschlagen werden. So findet man von C&A Teilen bis hin zu Lagerfeld fast alles was das Modeherz begehrt. Hat man ein Outfit zusammengestellt, kann man es veröffentlichen, so dass auch andere User sich inspirieren lassen und es bewerten können. Unter dem Outfit wird auch der Preis angezeigt, den man für alle Artikel zusammen zahlen müsste. Zusätzlich kann sich jeder User einen Kleiderschrank mit seinen Lieblingsteilen zusammenstellen.

Ich finde die Idee super, da ich sonst immer mühselig in Onlineshops versucht habe, was zusammen zu stellen, aber doch immer wieder durch andere hübsche Teile abgelenkt wurde.

Ein toller Zeitvertreib für verregnete, eisige Herbsttage.

Hier gehts zum Stylefruits.

Nähen leicht gemacht – CUT Magazin

25/09/2009

Cut Magazin, Leute machen Kleider, Ausgabe 2, Cover, Deisgn, Fashion, Mode, DIY

Heute flatterte es in meinen Briefkasten – die zweite Ausgabe des Cutmagazins. Unter dem Titel Leute machen Kleider werden hier Tipps zum Nähen gegeben und bringt das Selbernähen jungem Publikum näher. Neben Anleitungen wie beispielsweise zum Nähen von Laptoptaschen gibts noch gratis  Schnittmuster und seit der aktuellen Ausgabe lassen die Macherinnen eine alte Tradition wieder auferleben: Den Starschnitt – der Entwurf einer Deisgnerin zum selbermachen.

Hinter dem Magazin sitzen 3 5 Frauen, die ihre Freunde am Nähen mit anderen teilen und helfen wollen, das Selbernähen nicht mehr nur Oma oder Mama zu überlassen. Das Magazin ist, mit viel Liebe zum Detail, großartig gestaltet und macht riesig Spaß. Ich krieg mich vor Begeisterung fast nicht mehr ein (mit DIY kann man mich aber auch immer begeistern) und finde die 9,50€ sind es allemal wert.

Mich wundert es keines wegs, dass die erste Ausgabe komplett vergriffen ist. Man kann sich allerdings die Ausgaben auch online anschauen (aber in gedruckter Form machts mehr Spaß) und nebenbei noch mehr über Cut erfahren. Gleichzeitig gibt es auch noch einen Cut Blog. Das alles hier.